Strategische Agenda für Forschung und Innovation

Anfang 2006 hat die Forest-based Sector Technology Platform (FTP) die erste Strategische Forschungsagenda (SRA) für den Sektor ForstHolzPapier vorgestellt. Damit ist es gelungen, den gesamten Sektor vom Wald bis zum Produkt in Verbindung zu setzen und in den folgenden Jahren mehr als 500 Mio. Euro an transnationalen Forschungsinvestitionen für den europäischen forstbasierten Sektor zu mobilisieren.

Um der geänderten Bedeutung und Wahrnehmung wesentlicher gesellschaftlicher Herausforderungen sowie der Entwicklung des neuen Forschungsrahmenprogramms der EU - HORIZON 2020 - gerecht zu werden, hat die FTP mit all ihren Akteuren, wie den nationalen Gruppen und den europäischen Wirtschaftsverbänden sowie mit Hilfe vieler Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft in einem intensiven Prozess im Laufe des Jahres 2012 eine neue ‚Strategische Agenda für Forschung und Innovation‘ (SRA) entwickelt.

Die SRA bildet den logischen Rahmen für die Forschungs- und Innovationaktivitäten, die nötig sind, um die in der Vision 2030 benannten Ziele zu erreichen. In dem SRA-Hauptdokument wird dargestellt, welche Beiträge der Sektor ForstHolzPapier zu den politisch bedeutsamen Themen und Fragestellungen leisten kann – analog zur Struktur von HORIZON 2020. Der Anhang zur SRA beschreibt im Detial die erforderlichen Aktivitäten in 19 Forschungs- und Innovationsfeldern, die vier strategischen Schwerpunkten zugeordnet sind:

  1. The forest-based sector in a biobased society
  2. Responsible management of forest resources
  3. Creating industrial leadership
  4. Fulfilling consumer needs

Die in den kommenden Jahren wichtigsten übergeordneten Forschungsthemen für den Forst-Holz-Papier-Sektor sind

  • Verantwortungsvolle Entwicklung und Darstellung der Leistungen des gesamten Sektors im Kontext des globalen Wandels
  • Verantwortliche Waldbewirtschaftung, Rohstoffsicherung, Recycling und Nutzungskaskaden
  • Effizienzsteigerung der Herstellungsprozesse (inkl. Biomasse, Material, Energie, Wasser)
  • Bauen mit Holz
  • Produktinnovation, u.a. bei Innenraumgestaltung, funktionalen Möbeln, Information, Verpackung, Hygiene und Gesundheit
  • Bioraffinerie und neue bio-basierte Materialien und Produkte
  • Neue Geschäftsmodelle und Dienstleistungskonzepte

Zum Auftakt der 8. FTP-Konferenz in Barcelona wurde am 12.03.2013 die neue Strategische Forschungs- und Innovationsagenda der FTP der Öffentlichkeit vorgestellt. Hier stehen die beiden Dokumente zum Download bereit:

Diese Broschüren können Sie auch als Druckversion bestellen bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .